Archiv der Kategorie: Gebäudereinigung Oldenburg

Kein Problem mit Kaugummi

Ob Polyisobutylen oder Polyvinylacetat – die Grundsubstanz eines Kaugummis ist biologisch einfach nicht abbaubar. Landet ein ausgelutschtes Kaugummi unter Schreibtischplatten, auf Fußböden oder Laufwegen, dann haftet es dort quasi für die Ewigkeit. Das wiederum ist ein Problem für jedes Reinigungsunternehmen. Aber nicht für uns.

Wir setzen zum Entfernen jener Überreste, die unachtsame Zeitgenossen auf freien Flächen hinterlassen, den Steamy-Kaugummientferner ein. Die Kombination aus Druck, Wasser und Temperatur sorgt dann dafür, dass auch die klebrigsten Überreste dieser ‚Nervennahrung‘ rückstandsfrei aus ihrer Haftung entlassen werden.

Der Vorteil für unsere Kunden: Sie müssen sich nie wieder über Schandflecken ärgern, die der ‚Kauwahn‘ in der Öffentlichkeit hinterlässt.

Blue Star: Die Kosmetik für den Teppichboden

Irgendwann ist selbst der robusteste Teppichboden fällig. Eine Grund- und Sonderreinigung ist dann erforderlich, damit der Blickfang wieder in ursprünglicher Schönheit glänzen kann. Hierbei setzen wir auf Teppichreinigungsautomaten mit BlueStar-Technik – aus mehreren Gründen: Diese Geräte verfügen über die höchste Leistung aller Sprühextraktionsgeräte; sie reinigen nicht nur Teppiche, sondern bspw. auch Polstermöbel und Wandbespannungen; nicht zuletzt arbeiten sie mit minimalen Wassermengen, so dass nach ein bis spätestens fünf Stunden alles wieder trocken ist.

Der Vorteil für unsere Kunden: Die Reinigung erfolgt über Nacht oder an den Wochenenden, so dass sie keine Unterbrechung der Produktivität im Arbeitsalltag zu befürchten haben.

X-Click: Wir haben eben Stiel

Und zwar nur einen einzigen Stiel für alle Aufgaben! Mit dem X-Click von der Firma Vermop erledigen unsere Reinigungskräfte alle Aufgaben mit einem ebenso robusten wie einzigartigen Haltersystem.

Dieser neuartige Teleskopstiel verfügt über eine narrensichere Kupplung, an der sich – mit einem Klick – alle benötigten Reinigungssysteme befestigen lassen. Statt eines Dschungels aus Stangen am Reinigungswagen sticht jetzt nur noch der X-Click dort hervor. Er verfügt über eine variable Arbeitslänge (80 – 171 cm), seine drehbare X-Kugel am bodennahen Ende schont überdies die Handgelenke, was unsere Mitarbeiter zu schätzen wissen.

Und unsere Kunden erfahren, dass nur ein intelligentes Reinigungssystem ebenso perfekte wie ökonomische Ergebnisse bewirkt.

Einfach ohne Plastik

Bisher wurden Mülltüten aus Kunststoff in jedem geleerten Papierkorb platziert. Selbst wenn darin – wie bspw. am Fotokopierer – nur Altpapier landete.

Unser Umweltmanagement hat sich über die Nachhaltigkeit dieses Verfahrens Gedanken gemacht. Das Ergebnis: Unsere Reinigungskräfte statten künftig einfach jene Abfallbehälter nicht mehr mit Plastik aus, die als reine Papierkörbe dienen. Der Vorteil für unsere Kunden: Sie sind auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit wieder einen Schritt vorangekommen.

Ausgebremst vom Arbeitsmarkt

Großer Erfolg kann auch zum Hindernis werden, gerade in einem personalintensiven Gewerbe wie dem der Gebäudereiniger. Der Arbeitsmarkt ist derzeit quasi leergefegt. Uns geht es da nicht anders, als beispielsweise den Pflegeberufen auch.

Für das Jahr 2017 rechnen wir daher eher mit einer Konsolidierung als mit ungebremstem Wachstum. Obwohl der Markt für unser Angebot vorhanden ist. Die Nachfrage nach Reinigungsdienstleistungen wächst weiter, sie verdrängt immer mehr das interne und hauseigene ‚Facility Management‘.

Wir aber halten es für klug, weiterhin auf Kontinuität und kostengünstige Qualität zu setzen, statt ‚Umsatz um jeden Preis‘ zum Maßstab zu machen. Wir expandieren daher nur dort, wo wir keine Abstriche an unserer bewährten Arbeit machen müssen. Darauf können sich unsere Kunden im Jahr 2017 verlassen …

Zauberhaft sauber!

2016 war nicht nur für uns ein großartiges Jahr. Ein ‚reines Vergnügen‘ war es auch für unsere Kunden, die überall ein hygienisches Arbeitsumfeld vorfanden.

Gewohnt nachhaltig, mit einem überaus ökologischen Einsatz von Reinigungsmitteln, mit engagierten Mitarbeitern und mit einem perfekten Service sorgen wir zum Jahresbeginn 2017 wieder für viel Werterhalt bei unseren Kunden – natürlich mit denkbar kostengünstigen Lösungen.

All unseren Kunden, Partnern und Freunden wünschen wir viel Erfolg im neuen Jahr. Mit guten Ergebnissen für 2017 werden wir gemeinsam das kommende Jahr sauber verzaubern!

Vliese als gnadenlose Staubjäger

Um große Wirkungen zu erzielen, sind oft kleine Verbesserungen entscheidend. So auch im Falle der Easy-Traps, jener unverzichtbaren Helfer, die das Reinigungsgewerbe revolutioniert haben.

Bei uns kommt das 3M™ Reinigungsvlies Easy Trap zum Einsatz. Diese Vliese können durch ihr ultrafeines Gewebe sechsmal mehr Staub, Schmutz, Sand und Haare aufnehmen als herkömmliche Wischbezüge und andere Einwegsysteme.

Seine fangfreudigen Gewebefasern binden Staub und losen Schmutz widerstandslos und halten ihn fest. Auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter dankt den neuen Helfern: Mit sehr guten Gleiteigenschaften sorgt das Easy-Trap-Vlies für einen geringen Bewegungswiderstand und für ein rückenschonendes und ermüdungsfreies Arbeiten.

Unsere Kunden aber lassen sich vor allem durch die überragende Qualität der Reinigung überzeugen.

Industrie 4.0 im Reinigungsgewerbe

Große Flächen zu reinigen, ist erstens ermüdend, vor allem aber ist es langweilig. In Turnhallen und auf großen Veranstaltungsflächen setzen wir bei Söffge daher jetzt Roboter ein. Die kleinen Helfer der Firma Taski säubern klaglos und unermüdlich alle großen und unverstellten Flächen. Sie arbeiten dabei ohne jede menschliche Unterstützung.

Leise surrend verrichten diese Reinigungsmaschinen ihren Job, sie lenken sich selbst, sie lassen kein Stück des Bodens aus, und sie verbrauchen dabei auch noch sehr viel weniger Wasser und Reinigungsmittel.

Bessere Reinigungsergebnisse und ein großes Plus in der Umweltbilanz – unsere Kunden dürfen sich mit uns über diesen technischen Fortschritt freuen.

Reinigungsmittel nach Rezept

Weil wir aus Erfahrung wissen, wodurch die besten Ergebnisse zu erzielen sind, lassen wir unsere Reinigungsmittel exakt nach unseren Wünschen individuell produzieren. Moderne Dosiersysteme sorgen dann dafür, dass kein Mitarbeiter einfach ‚Pi mal Daumen‘ verfährt. Das senkt nicht nur Kosten, sondern es entlastet auch die Umwelt. Denn dank dieser Systeme können wir mit Hochkonzentraten arbeiten, was wiederum das Transportgewicht der Gebinde sinkt.
Unsere Kunden erhalten so ein ebenso kostengünstiges wie optimales Reinigungsergebnis, das zugleich die Umwelt bestmöglich schont. Eine saubere Sache, wie wir finden …

Vorbeugende Sonderreinigung

Hören Menschen das Wort ‚Sonderreinigung‘, dann denken sie zumeist an die Spuren ausschweifender Partys, an Messies, manche sogar an den Tatortreiniger. Die Realität sieht unspektakulärer aus. Die meisten Aufträge, die unsere Spezialisten von der Sonderreinigung erhalten, erfolgen nach Umbauten, die in einem Gebäude für Schmutz und Staub gesorgt haben. Aber auch in Neubauten sind wir für die Bauendreinigung ein gesuchter Partner.

Manchmal ist es sogar sinnvoll, unsere Sonderreinigung schon vor einer geplanten Maßnahme einzuschalten. Ein Unternehmen, das bspw. seinen malträtierten Fußboden flächendeckend erneuern will, kann mit unserer Hilfe oft viel Geld sparen. Nach einem Einsatz unserer Sonderreinigung glänzt auch ein alter Fußboden wieder wie am ersten Tag. Der Auftraggeber erspart sich so viel Schmutz, Geld und Ärger.

In jedem Fall sollten Sie uns im Vorfeld geplanter Umbauten kontaktieren. Dem späteren Reinigungsbedarf können Sie in vielen Fällen mit geeigneten Maßnahmen kostengünstig schon vorbeugen. Fragen Sie doch einfach uns.